znl-titel
ZNL-Logo

 Home | Kontakt | Impressum

englisch

 Veröffentlichungen

Qualifizierungsarbeiten


Doktorarbeiten

in Bearbeitung

Haase, T. Effekte von Spielen auf die frühkindliche Entwicklung (vorläufiger Titel). Doktorarbeit, Universität Ulm. In Bearbeitung seit November 2016.

Georg, K. Selbstregulative Kompetenzen bei Grundschülern - Ein Einschätzungsbogen für Lehrkräfte (vorläufiger Titel). Erziehungswissenschaftliche Doktorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt. In Bearbeitung seit Juli 2015. (Zweitbetreuung ZNL).

Fiege, K. Konzeption, Durchführung und Evaluation eines zahnärztlichen Prophylaxe-Programmes für 11- bis 16-jährige Schüler (vorläufiger Titel). Zahnmedizinische Doktorarbeit. Universität Ulm. In Bearbeitung seit Juni 2014.

Otto, M. Förderung exekutiver Funktionen in Kindertageseinrichtungen – Eine Analyse frühpädagogischer Konzepte.(vorläufiger Titel) Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. In Bearbeitung seit Januar 2012

Rabus, S. Elektrophysiologische und pädaudiologische Befunde bei ein- und mehrsprachigen Kindern. Medizinische Dissertation, Universität Ulm.  In Bearbeitung seit Januar 2007.

Neumann, P. Gender differences in navigation and neural Plasticity: Does training matter? Psychologische Doktorarbeit, Universität Ulm. In Bearbeitung seit Januar 2005.

 

Abgeschlossen

Kram, M. (2017). Der zahngesunde Schüler: Zahngesundheit von Kindern und Jugendlichen - Evaluation eines Prophylaxeprogrammes für 10- bis 15-Jährige in der Schule. Zahnmedizinische Doktorarbeit. Universität Ulm. http://dx.doi.org/10.18725/OPARU-4231.

Sturmhöfel, N. (2016). Die psychosoziale Schulanpassung von Kindern im Modellprojekt "Bildungshaus 3 - 10" - Eine empirische Analyse des Verlaufs und der Einflussfaktoren in der Zeit des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule. Promotion im Fach Pädagogik (Dr. phil.) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. noch nicht veröffentlicht.

Kaiser, M. (2016). Emotionale Beanspruchung von Schülern der Jahrgangsstufe fünf während der Schulzeit und in der Freizeit unter Berücksichtigung des Medienverhaltens: eine psychophysiologische Feldstudie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm.  https://oparu.uni-ulm.de/xmlui/handle/123456789/4055

Hafner, S. (2015).  Laborstudie zum Einfluss körperlicher, emotionaler und kognitiver Beanspruchung auf den Hautleitwert und die Bewegungsaktivität.  Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=9719

Simon, S. (2014). Anregung der Sprachentwicklung von Kindergartenkindern durch ein Interaktionstraining für pädagogisches Fachpersonal.  Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=9489

Wagner, C. (2014). Untersuchung zur Akzeptanz inhaltsadaptiver Lernsoftware. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=9253  

Aister, A. (2014).  Zweitspracherwerb und die Spezifische Sprachentwicklungsstörung - Sprachprofile und elektrophysiologische Befunde. Medizinische Dissertation, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8982.

Lohr, C. (2014).  Gesundheit und emotionales Erleben im Jugendalter - Der Einfluss eines Trainings exekutiver Funktionen nach dem "Guided-Peer-Education" -Ansatz auf das Stresserleben und die Stressbewältigung einer weiblichen Risikogruppe. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm.  URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8916  

Sachs, S. (geb. Bohn) (2013). Physiologische Parameter zur Bewertung der Lernwirksamkeit von Lernsituationen. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8870 

Höke, J. (2013). Professionalisierungsprozesse im "Bildungshaus 3 - 10" (Weiter-)Entwicklung pädagogischer Professionalität von Lehrkräften, Erziehern und Erzieherinnen im Spannungsfeld enger Kooperation und systembedingter Verschiedenheit. Promotion zum Dr. phil.  Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Veröffentlicht unter: Höke, J. (2013) Professionalisierung durch Kooperation. Chancen und Grenzen in der Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule. Münster: Waxmann. URL.

Drexl, D. (2013). Die Entwicklung der Lehrerüberzeugungen und die Entwicklung der Qualität des Anfangsunterrichts im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Promotion zum Dr. phil.  Ludwig-Maximilians-Universität, München.
Veröffentlicht unter: Drexl, D. (2014). Qualität im Grundschulunterricht. Der Einfluss der Elementar- auf die Primarpädagogik. Wiesbaden: Springer VS. URL.

Wagner, M. (geb. Zobries) (2012). Der Einfluss emotionaler, kognitiver und körperlicher Beanspruchung auf die Herzrate bei Jugendlichen: Eine Laborstudie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8772.

Hartmann, K. (2013). Elektrophysiologische und pädaudiometrische Untersuchungen der zentralauditiven Verarbeitung bei Kindern mit Spezifischer Sprachentwicklungsstörung im Vergleich zu einer Kontrollgruppe. Medizinische Dissertation, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8490

Groth, K. (2012). The aspect of temporal information for German vowel processing in developmental dyslexia: Behavioural and fMRI experiments. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8477

Nukta, A. (2012). Selbstbestimmung in der manuellen Montage: Empirische Untersuchung zu Arbeitsbedingungen und Mitarbeiterpotentialen. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8330 

Wübken, C. (2012). Lernbedingte Änderungen der taktilen Diskriminationsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen und ihr Verhältnis zu höheren kognitiven Leistungen und Alter. Medizinische Dissertation, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=8044

Baron, K. (2011). Der Zusammenhang zwischen kognitiver Emotionsregulation und der Fähigkeit, negative Emotionen zu beeinflussen - eine fMRI-Studie. Doktorarbeit zum Dr. biol.hum., Medizinische Fakultät, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7888.

Mayer, M. (2011). Die Beanspruchung von Schülern der Jahrgangsstufe fünf während des Schulunterrichts und in der Freizeit unter Berücksichtigung der Bewegungsaktivität: eine psychophysiologische Feldstudie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. PDF.

Jonas, C. (2010). Einfluss einer parametrisch gestuften Lernrate auf die neuronale Aktivität während des Lernens neuer Gesichter-Namen-Assoziationen. Psychologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7440

Baur, K. C. (2010). Der Zusammenhang von Selbstkonzept, Attribution und Persönlichkeitseigenschaften hochbegabter Jugendlicher vor dem Hintergrund ihres psychischen Wohlbefindens. Medizinische Dissertation, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7552

Gruber, V. (2010). Phonemdiskrimination bei deutschen und türkisch-deutschen Kindern - eine elektrophysiologische Studie unter Berücksichtigung soziokultureller Einflüsse. Medizinische Dissertation, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7654

Lo, H. (2009). Thought suppression as a cognitive vulnerability factor for depression - an fMRI study. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7406

Sosic, Z. (2009). The Big Five and their role within error processing: Evidence from event-related fMRI. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6812

Stroth, S. (2009) Einfluss eines Ausdauerlauftrainings auf exekutive Funktionen und deren hirnelektrische Korrelate unter Berücksichtigung eines genetischen Polymorphismus. Humanbiologische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7022

Schmid, J. (2009) Der Einfluss der zeitlichen visuellen Wahrnehmung(Ordnungsschwelle) auf den Schriftspracherwerb. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7260

Przybylski, C. (2009) Der Einfluss unterschiedlicher Arten des Gedächtnisabrufs auf die Evaluation der neuronalen Aktivierung des Hippocampus während erfolgreicher Enkodierung. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7228

Schoch, S. (2009) Eine empirische Untersuchung zur Entwicklung der Aufmerksamkeit im Kindergartenalter. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7334

Jaensch, N. (2009) Der Einfluss der zeitlichen auditiven Wahrnehmung (Ordnungsschwelle) auf den Schriftspracherwerb: eine prospektive Studie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7288

Bitz, U. (2008) Elektrophysiologische Korrelate eines phonologischen Wahrnehmungsdefizits bei Erstklässlern - eine Studie mit der Mismatch Negativity im ereigniskorrelierten Hirnpotential. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=7122

Angermair, V. (2008) Eine empirische Untersuchung zu Bewegung und Ernährung bei 11- und 15-jährigen Jugendlichen. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6903

Gust, K. (2008) Elektrophysiologische Korrelate der Lese-Rechtschreibstörung - eine EEG-Studie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6923

Backhus, J. (2008). Therapie von Wahrnehmungsdefiziten bei Erstklässlern anhand eines Trainingsbuchs. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6586

Habres, M. (2008). Eine empirische Untersuchung zum Konsum von Bildschirmmedien bei 11- und 15-jährigen Jugendlichen. Medizinische Dissertation, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6598

Schwedler, C. (2008). Therapie der Leserechtschreibstörung und der ihr zugrunde liegenden sensorischen Defizite. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6564

Manske, J. (2007). Die Beanspruchung von Schülern während des Schulunterrichts und in der Freizeit unter Berücksichtigung der Bewegungsaktivität: eine psychophysiologische Feldstudie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=6089

Rohbeck, C. (2007). Emotionale Beanspruchung von Schülern während der Schulzeit und in der Freizeit unter Berücksichtigung des Medienverhaltens: eine psychophysiologische Feldstudie. Medizinische Doktorarbeit, Universität Ulm. URL: http://vts.uni-ulm.de/doc.asp?id=5962

Ritteser, M. (2006). Bewegung und Lernen: Auswirkungen von Bewegung in der Schule auf Konzentration, Merkfähigkeit und Befindlichkeit. Medizinische Dissertation, Universität Ulm.

 


Master-, Bachelor-, Magister- und Diplomarbeiten

in Bearbeitung

Roos, J. Förderung exekutiver Funktionen und angepasstem Risikoverhalten bei Mädchen und Jungen in der frühen Adoleszenz. Eine Evaluation des Präventionsprogramms ‚YOLO – Teste deine Grenzen‘. Masterarbeit an der Universität Ulm. In Bearbeitung seit Januar 2017. (Zweitbetreuung ZNL).

Trefzger, F. Entwicklung eines zeitgemäßen Multiple Choice Tests zum Umgang mit frustrierenden Situationen in Anlehnung an den P-F Test von Rosenzweig (vorläufiger Titel). Bachelorarbeit Fernuni Hagen. In Bearbeitung seit Oktober 2016. (Zweitbetreuung ZNL).

Abgeschlossen

Hof, A. (2015). Nachhaltige Implementierung von Qualitätsmanagement in Kindertageseinrichtungen – eine qualitative Studie zum Transfer von Methoden und Konzepten des Modells Qu3Zert in die Praxis. Masterarbeit am Institut Frühe Bildung an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Zgoll, R. T. (2015). Beobachtung gezielter Unterstützung exekutiver Funktionen im Elementarbereich – Transfer eines theoretisch begründbaren Konzeptes in praktikable Indikatoren für ein Beobachtungsinstrument. Masterarbeit an der Katholischen Hochschule Freiburg (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Gaiser, J. M. (2014). Wirksamkeitsuntersuchung des außerschulischen Lernorts Science Center experimenta Heilbronn. Wirkung des Besuchs einer Sonderausstellung auf Schüler. Masterarbeit am Institut für Bildungswissenschaften, Heidelberg (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Krakow, Sabine (2014). Die Rolle der Leitung von Tageseinrichtungen für Kinder bei der Kooperationsgestaltung mit der Grundschule. Eine qualitative Analyse im Modellprojekt "Bildungshaus 3 - 10". Masterarbeit im Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Esslingen in der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Lehnemann, Elisabeth (2014). Jahrgangsübergreifendes Lernen im Bildungshaus als Impulsgeber inklusiver Pädagogik. Theoriebasierte Entwicklung eines Beobachtungsinstruments. Bachelorarbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule in München. (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Karolus, Jan (2012). Soziale und emotionale Schulerfahrung von Erstklässlern - Ergebnisse aus dem Projekt "Bildungshaus 3-10". Masterarbeit an der Universität Tübingen, (Zweitbetreuung ZNL).

Striebel, Christina (2012). Die Erhebung der Kindperspektive im “Bildungshaus 3 – 10”. Masterarbeit an der PH Weingarten und PH St. Gallen (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Geist, Natalie (2012). Einstellungen von Kindern zur bevorstehenden Einschulung. Eine Studie im Projekt „Bildungshaus 3 – 10“. Bachelorarbeit an  der PH Weingarten (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Lau, Leonie (2010). Die Sprachentwicklung von Kindern - Testergebnisse des Projektes "Bildungshaus 3-10". Bachelor-Arbeit an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (in Zusammenarbeit mit dem ZNL)

Walke, S. (2010). Sprachliches Interaktionsverhalten von Kita-Erzieherinnen in der Bilderbuchsituation. Diplomarbeit im Studiengang Pädagogik, Universität Augsburg (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Kolb, F. (2010). Die Leuvener Engagiertheitsskala als Instrument zur Einschätzung pädagogischer Prozessqualität: Theorie und Empirie am Beispiel der Kreativität, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Bock, J. (2009). Neue Befunde zur prognostischen Validität des Münsteraner Screenings zur Früherkennung von Lese- Rechtschreibleistungen, Diplomarbeit im Studiengang Psychologie, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Scharnagl, S. (2008). Neugier und Explorationsverhalten. Wichtige Aussagen der Gehirnforschung für die Pädagogik. Diplomarbeit im Studiengang Pädagogik, Universität Augsburg. (Zweitbetreuung ZNL).

Koch, Karen (2008): Qualitätskriterien für die pädagogische Arbeit in Kindermuseen aus der Perspektive von Kindern. Diplomarbeit im Studiengang Erziehungswissenschaften, Universität Bielefeld (in Zusammenarbeit mit dem ZNL)

Wank, S. (2008). Sprachkompetenz von mehrsprachigen Vorschulkindern am Beginn einer Deutsch- Fördermaßnahme. Erstsprachen Russisch und Türkisch. Magisterarbeit im Studiengang Germanistik, Universität Stuttgart (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Muthmann, I. (2008). Identifikation von Vokallängen bei Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Lese-Rechtschreibschwäche. Magisterarbeit im Studiengang Klinische Linguistik, Universität Bielefeld (Zweitbetreuung ZNL).

Budde, N. (2008) (Schrift-)sprachbezogene Grundlagen und Lese-Rechtschreiberfolg im ersten Grundschuljahr Ein Vergleich von sprachlich unauffälligen deutschsprachigen Kindern, Kindern mit Migrationshintergrund und deutschsprachigen Kindern mit Aussprachetherapieerfahrung. Diplomarbeit im Studiengang Patholinguistik, Universität Potsdam (Zweitbetreuung ZNL).

Volk, A. (2007). Einfluss einer eintägigen Intervention auf die Berufswahlintention jugendlicher Mädchen - Girls' Day 2007. Diplomarbeit im Studiengang Psychologie, Universität Jena (Zweitbetreuung ZNL).

Dufhues, C. (2007). Entwicklungsprozesse des exekutiven Systems durch Schulsport fördern. Magisterarbeit im Bereich Sportwissenschaft. Universität Mainz (Zweitbetreuung ZNL).

Peickert, A. (2007). Emotionale Kontrollprozesse im Sportunterricht. Magisterarbeit im Bereich Sportwissenschaft. Universität Heidelberg (Zweitbetreuung ZNL).

Herold, C. (2006). Evaluation eines Lehrerfortbildungskonzepts. Das Seminar von SOL im Blended-Learning-Ansatz. Diplomarbeit im Studiengang Erziehungswissenschaft, Universität Tübingen (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Lutz, S. (2006). Materialien zur Medienkompetenzvermittlung in der Grundschule. Bachelorarbeit im Studiengang Bibliotheks- und Medienmanagement, Hochschule der Medien Stuttgart (Zweitbetreuung ZNL).

Klappert, C. (2006). Arbeitsgedächtnis bei Jugendlichen und Erwachsenen mit Lese-Rechtschreibstörung: Eine ereigniskorrelierte funktionelle Magnetresonanztomographie-Untersuchung. Diplomarbeit im Studiengang Psychologie, Universität Würzburg (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Weber, J. (2005). „Telelernen“ im Grundschulalter: Vergleich einer traditionellen mit einer medienbasierten Unterrichtssituation. Diplomarbeit im Fachbereich Psychologie, Universität Gießen.

Höke, J. (2004). Unterrichtsmethode und Wissenserwerb – eine empirische Studie. Magisterarbeit im Studiengang Pädagogik, Universität Hannover (Zweitbetreuung ZNL).


Staatsexamensarbeiten Lehramt

Abgeschlossen

Leuze, Ramona (2009). Umwelteinstellungen von Schulkindern - ein Vergleich von Messinstrumenten. Staatsexamensarbeit am Institut für Systematische Botanik und Ökologie, Universität Ulm (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Nikolajek, Mara (2009). Der Einfluss des Grünen Klassenzimmers im Botanischen Garten der Universität Ulm auf die Umwelteinstellungen von Schulkindern. Staatsexamensarbeit am Institut für Systematische Botanik und Ökologie, Universität Ulm (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).

Forstbach, L (2007). Eine neuropsychologische Studie zum Einfluss des Sportunterrichts und der Bewegten Pause auf die Arbeitsgedächtnis- und Inhibitionsleistung von Schülerinnen und Schülern der 4. und 7. Klassenstufe. Wissenschaftliche Arbeit im Bereich Sportwissenschaft zur Zulassung zum ersten Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Universität Koblenz-Landau (in Zusammenarbeit mit dem ZNL).